©2018 by Wanderflieger

 
  • Wanderflieger

Standard Flugfunk-Aufrufe (Crossing)

Aktualisiert: 1. Juni 2019

CTR & TMA Querungen.

Ist eine CTR oder TMA aktiv, so ist in jedem Fall frühzeitig die Ein- bzw. Durchflugbewilligung einzuholen. Dies läuft immer nach dem gleichen Schema ab.


Leitstelle

Rufzeichen (Call sign (C/S))

Position + Höhe

Absicht (request / Höhe)

Spezielles


Leitstelle

Bodenfunkstelle. Mit wem möchte ich sprechen?

Bspw. Emmen Tower, Buochs Tower


Rufzeichen (Call sign (C/S))

Wer bin ich? Paraglider 841 (eight four one)


Position + Höhe

Wo bin ich jetzt und wie hoch? Ortschaft + Höhe (ft)

NB: (Flug- und Wolken-)Höhen werden grundsätzlich in Fuss* und Sichtweiten in Metern angegeben. Wichtig, wenn die Höhe in Metern angegeben wird, muss das KLAR durchkommen.

Tipp: Die meisten Varios lassen auch das Einblenden der Höhe in Fuss zu :-)

Bspw. Rigi Kulm 9000ft (=2700m / 3 *10)


Absicht (Request / Höhe)

Request

Request to cross CTR/TMA

  • from ... to ...

  • direct to...

Höhe

  • at ... ft

  • climbing to ... ft

  • descending to ... ft

Spezielles

Ist für spezielle Wünsche, wie Sight Seeing Flüge, Fotoflüge usw.



*Faustformel

1 Fuss = 0.3048 m

m / 3 * 10 = ft

bspw. 1.000 m * 3 = 330 und dann 330 * 10 = 3.300 ft


ft / 10 * 3 = m

bspw. 1.000 ft / 10 = 100 und dann 100 * 3 = 300 m

27 Ansichten
Original.png

Deine Meinung zählt!

Es würde mich freuen, von dir zu hören! Du kannst dich jederzeit melden, wenn du Fragen oder einen Kommentar hast. Ich komme so schnell wie möglich auf dich zurück.